Sie wünschen sich ein jüngeres und frisches Aussehen?

Die kleine Fältelung um den Mund, die tiefen Nasolabialfalten oder die tiefe Tränenrinne stören Sie?

Sie möchten gerne Ihre Lippenkontour elegant betonen oder Ihre Lippen vergrößern? Die Stirnfalten werden immer tiefer?

Mit den beiden „soften“ Behandlungsmöglichkeiten (Filler und Botulinum) haben Sie die Möglichkeit, einen ersten Schritt ohne Operation zu machen und die Zeit etwas zurückzudrehen.

Mit zunehmendem Alter ändern sich die Struktur und die Beschaffenheit der Haut. Eine wichtige Rolle für die Entstehung von Falten spielen das Sonnenlicht, Rauchen, Ihre Lebensgewohnheiten sowie körperlicher und geistiger Stress. Ebenso verliert die Haut im Laufe der Zeit die natürlich vorkommende Hyaluronsäure, die ein sehr wichtiger Feuchtigkeitsspeicher ist und für Frische und Elastizität der Haut sorgt.

Die Haut verliert ihr pralles, weiches und jugendliches Aussehen und die Schwerkraft zieht nicht nur Brust, Bauch, Beine und Po nach unten, sondern auch die Gesichtsweichteile, es entstehen Falten und Vertiefungen.

Die Behandlung mit Hyaluron-Fillern ist ein sehr effektives und unkompliziertes Verfahren, das sofort sichtbare und langanhaltende Ergebnisse ermöglicht.

Die Hyaluronsäure wird dabei je nach Indikation oberflächig unter die Haut, in das Fettgewebe oder sogar auf den Knochen injiziert. Diese schonende Behandlung verringert die Fältchenbildung – kleine und mittlere Falten werden somit in der Ausbildung vorgebeugt, tiefe Falten unterpolstert und verlorengegangenes Volumen wieder aufgebaut.

Botulinum eignet sich besondere für die Behandlung von Zornesfalten, Stirnfalten und den Krähenfüßen. Bei niedriger Dosierung wird die Mimik nur gering verändert und Ihr natürliches Aussehen bleibt erhalten, die Falten werden abgeschwächt oder verschwinden im Idealfall sogar ganz.

In einem ausführlichen Vorgespräch entscheiden wir gemeinsam, welche Behandlung für Sie infrage kommt. Wir erklären Ihnen alle Behandlungsschritte und klären Ihre Fragen, bevor wir die eigentliche Faltenbehandlung durchführen. Sollten Sie Interesse an einer Faltenbehandlung haben, vereinbaren Sie einen Termin Schönheit im Zentrum, Dr. Heitland in München.

Was ist Ihr Behandlungswunsch?

Folgende Faltenbehandlungen bieten wir Ihnen in unserer Praxis an

  • Filler mit Hyalurongel an den Stirn- und Nasolabialfalten, den hängenden Mundwinkeln, Lippenkonturing = Lip Lining und Lippenvergrößerung (auch in der „russischen“ Technik), Raucherfältchen um den Mund, Marionettenfalten, Nasenaufbau am Nasenrücken, Nasen-Konturierung
  • „Liquid Facelifting“ ohne Skalpell = Volumenaufbau der Wangenknochen zur Betonung der „V-Form“ des Gesichts
  • Tränenrinnenunterspritzung
  • „Jaw lining“ = Kieferwinkelaufbau und Kinnunterspritzung
  • Botulinumbehandlung der Stirn- und Zornesfalten, Krähenfüsse, des „Bunny smile´s“

FAQ – häufige Fragen zu Fillern und Botulinum

Wie lange hält eine Filler Behandlung?

Wir verwenden ausschließlich die besten und original Filler mit verschiedenen Härtegraden des Hyaluron-Gels. Das Standard-Gel für leichte oder etwas tiefere Falten hält ca. ein Jahr, härtere Gele die auf dem Knochen eingebracht werden, um z.B. die Wangen zu vergrößern, halten meistens bis zu zwei Jahre.

Die ganz weichen und sehr flüssigen Hyaluron-Gele zur Hydratation des Gesichtes im Abstand von 1 cm gequaddelt und halten ca. ein halbes Jahr.

Ist eine Filler-Behandlung sehr schmerzhaft?

Eine Behandlung mit Botulinum hält zwischen drei bis sechs Monaten. Der Wirkungsbeginn nach einer Behandlung tritt nach ca. drei bis sieben Tagen ein. Anfangs haben Sie vielleicht ein leichtes Schweregefühl, das aber nach 1 bis 2 Tagen wieder verschwindet.

Ist Botulinum giftig?

Eine Botulinum-Behandlung ist nicht giftig und nicht gefährlich für Sie, da das Medikament nur vor Ort in extrem niedriger Dosierung in den Muskel eingebracht wird. Botulinum-Behandlungen werden erfolgreich seit über 40 Jahren durchgeführt.

Wie erfolgt eine Botulinum Behandlung?

Eine Botulinum-Behandlung ist relativ unkompliziert: Wir tragen zunächst eine Betäubungs-Creme auf, die einige Minuten einwirkt und die Haut sehr gut betäubt. Anschließend markieren wir mit einem Stift die Injektionsstellen und bringen dann mit hauchdünnen Nadeln das Botulinum ein. Im Abschluss kühlen Sie ein bis zwei Minuten und dürfen dann sofort wieder Ihr gewohntes Leben aufnehmen.

Sie haben noch Fragen zum Thema Filler & Botulinum?

Hier finden Sie weitere Informationen über uns und zu den Operationen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und lassen Sie sich von uns beraten.