Im falschen Körper geboren

Beratungstermin vereinbaren

Kaum jemand kann sich vorstellen, was es heißt, im falschen Körper geboren zu sein.

Tatsächlich passiert dies Schätz­ungen zufolge jedoch mindestens 0,005 bis 0,2 Prozent aller Menschen – das sind rund 37.000 bis 1.480.000 Menschen weltweit.

Für die Betroffenen ist der lange und harte Weg zur Geschlechts­angleichung häufig geprägt von psychischem Leiden und Aus­gren­zung durch die Gesell­schaft. Trans­sexualismus gilt nur in wenigen Ländern, wie z.B. Deutschland als Krankheit. Deswegen werden in Deutschland die meisten Operationen über die Kranken­kasse abgerechnet.

Unsere Methoden:

Ablauf der operativen Geschlechtsangleichung

Nach einer eingehenden Dia­gnos­tik und einem ausführ­lichen Beratungs­gespräch entscheidet Dr. Heitland gemein­sam mit Ihnen, welche Behandlungen für Sie infrage kommen und sich am besten eignen. Hierzu gehören neben der klas­sischen Geschlechts­anpassung auch Operationen, welche die Nasen­form, die Kinn­struktur, Stirn- und Gesichts­form anpassen.

Aber auch die Körper­form will angepasst werden: Die Brust muss geformt, die Taille nach­gebildet und Po sowie Hüfte modelliert werden. Unser Spektrum umfasst sowohl die Umwandlung von Frau zu Mann als auch die Umwandlung von Mann zu Frau.
Dr. Heitland führt aufgrund seiner Nieder­lassung in eigener Praxis nur noch die Umwandlung der der sekundären Geschlechts­merkmale (Gesicht, Bauch, Brust, Po) sowohl für Frauen als auch für Männer durch.

Besonders bei der so wichtigen Brust­chirurgie versuchen wir narben­sparende Techniken einzusetzen. Wichtig ist bei all diesen Ein­grif­fen die Kommu­nikation mit dem Patienten: Dr. Heitland verfügt nicht nur über das nötige fach­liche Wissen, sondern auch über Ein­fühlungs­vermögen und Empathie. Er berät und unterstützt Sie auf Ihrem Weg der Ent­scheidungs­findung und steht jederzeit für aus­führliche Gespräche und Fragen zur Verfügung. Zudem erklärt er Ihnen die operativen Ergeb­nisse anhand von Bildern, damit Sie sich das End­ergebnis so genau wie möglich vor­stellen können.

Wir sind für Sie da!

Wenn Sie mehr über Ihre Möglich­keiten der Geschlechts­angleichung erfahren möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin unter +49 89 237 08 08 30 in unserer Praxis für Plastische Chirurgie in München am Rindermarkt.

Sie haben noch Fragen zum Thema Transsexualismus?

Hier finden Sie weitere Informationen über uns und zu den Operationen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und lassen Sie sich von uns beraten.

Dr. Heitland, Andreas hat 4,97 von 5 Sternen 490 Bewertungen auf ProvenExpert.com