bg
Menu
Brustverkleinerung

Brustverkleinerung

Brustverkleinerung München – Schluss mit Schmerzen durch einen zu großen Busen

Sie leiden aufgrund Ihrer zu großen Brust unter Schmerzen und suchen daher einen erfahrenen plastischen Chirurgen für eine Brustverkleinerung? Bei Dr. Heitland in München sind Sie in guten Händen.

Ihre Vorteile:
  • 20 Jahre Erfahrung als plastischer Chirurg in der Brustverkleinerung
  • Dr. Heitland hat gesamt weit über 1000 Brust OPs durchgeführt
  • Er war Chefarzt in der Amperklinik in Dachau mit eigener Abteilung in der Plastischen Chirurgie tätig
  • Er verfügt über eine US-amerikanische Ausbildung
  • Die OP wird in einer auserwählten Partnerklinik oder in den Räumlichkeiten der Praxis durchgeführt
  • Übernachtungsmöglichkeiten in der Klinik oder im Louis-Hotel mit diskretem VIP Eingang sind vorhanden
  • Die Praxis verfügt über ein eigenes Nachtpersonal und eine 24 h Rundum-Betreuung
  • Dr. Heitland ist für seine Patienten immer per Notrufnummer erreichbar
  • Unsere vielen positiven Bewertungen auf Jameda

Wie hoch sind die Kosten einer Brustverkleinerung?

Hier finden Sie unsere Preise für die Brustverkleinerung:

Brustverkleinerungab 6.500 €
Extras
Brustwarzenvorhofverkleinerung/Seiteab 1.150 €
Angleichung einer Seite bei Asymmetrieab 3.700 €
Schlupfwarzenkorrekturab 1.500 €

Kurzinfo Brustverkleinerung:
• Anästhesie: Vollnarkose, ggfs. bei kleineren Korrekturen in örtlicher Betäubung
• Behandlungsdauer: 2-3 h
• Übernachtung: 1-2 Nächte in der Klinik oder im Hotel
• Duschen: nach 3 Tagen
• Sport: nach 4-5 Wochen
• Solarium: nach 4-5 Wochen

 Welche Methoden zum Brust verkleinern gibt es?

Mit verschiedenen narbensparenden Techniken, wie z.B. der

  • “O“-Technik
  • „I“-Technik
  • „L”-Technik
  • und der klassischen T-Technik

wird die Brust verkleinert, neu modelliert und auf Wunsch der Brustwarzenhof abgerundet oder ebenfalls verkleinert. Zudem bieten wir unseren Patientinnen auch eine neue, schonendere Methode an: das Orbix Breast Supporting System „OrbiShape“. Die Brüste werden dank dünner Silikonfolienimplantate, die mit Seidenbändern am Brustkorb befestigt sind, wie durch einen „inneren BH“ angehoben und gestützt. Welche Technik die beste für Sie ist, entscheidet Dr. Heitland abhängig von Größe, Form und Beschaffenheit Ihrer Brust. Die klassische Brustverkleinerung mithilfe der sogenannten “T”-Technik ermöglicht es, nahezu jede Brust wieder in Form und auf die gewünschte Größe zu bringen.

Die Brustverkleinerung erfolgt in der Regel in Vollnarkose und stationär mit einer Übernachtung in einer unserer Partnerkliniken oder im Louis-Hotel. Während der Operation entfernt Dr. Heitland das „Zuviel“ an Brustgewebe und Haut und verleiht der Brust dabei eine harmonische, ästhetische Form.

Die häufigsten Fragen zum Thema Brustverkleinerung bei Dr. Heitland

Wie lange dauert eine Brustverkleinerung?

Die Dauer einer Brustverkleinerung liegt zwischen 2 und 3 Stunden. Es hängt natürlich immer davon ab, wie umfangreich Ihre Brustverkleinerung ist, welche Methode angewandt und ob diese noch mit anderen Verfahren kombiniert wird. Nach einer Brustverkleinerung schließt sich meist ein kurzer stationärer Aufenthalt an.

Was sollten Sie vor einer Brustverkleinerung beachten?

Vor einer Brustverkleinerung in München führen wir eine ausführliche Anamnese durch, bei der aktuelle Erkrankungen, vorherige Operationen, bestehende Allergien und Medikamenteneinnahme eine Rolle spielt. Bestimmte Medikamente müssen vor einer Brustverkleinerung abgesetzt werden, was im speziellen Fall für blutverdünnende Mittel gilt.

Was sollten Sie nach der Brustverkleinerung in München beachten?

Nach einer Brustverkleinerung sollten Sie für sechs Wochen einen Spezial-BH tragen. Verzichten Sie zudem auf schweres Heben, d.h., nicht mehr als 15 kg, und halten Sie sich mit dem Sport zurück. Wenige Tage nach dem Eingriff sollten Sie zur Wundkontrolle in unsere Praxis kommen. Nach einer Woche können Sie wieder leichte, sitzende Tätigkeiten aufnehmen. Bereits nach zwei Wochen kürzen wir die selbstauflösenden Fäden, d.h., Sie benötigen keinen unangenehmen Fadenzug. Ihre neuen, kleineren Brüste müssen sich zunächst an die neue Form gewöhnen. Deshalb ist es vollkommen normal, wenn sich die Form Ihrer Brüste im Laufe des ersten Jahres noch ein wenig verändert und „abrundet“.

Wann wird die Brustverkleinerung von der Krankenkasse gezahlt?

Eine Brustverkleinerung wird manchmal von der Krankenkasse gezahlt, wenn eine medizinische Indikation vorliegt. Brustverkleinerungen, die aus ästhetischen Gründen vorgenommen werden, haben keine Chance auf eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse. Für eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse muss ein medizinisches Gutachten angefertigt werden. Wir können Sie hierbei bei den privaten Krankenkassen unterstützen.

Welche Risiken bestehen bei einer Brustverkleinerung?

Schwellungen und Blutergüsse zählen zu den Risiken, mit denen Sie bei einer Brustverkleinerung manchmal rechnen müssen. Durch das Tragen eines Kompressions-BH lassen sich diese Symptome mildern und klingen nach einiger Zeit von alleine ab. Weitere Komplikationen, die auftreten können, sind Infektionen, Wundheilungsstörungen, Asymmetrien und Nachblutungen. In den ersten Tagen nach einer Brustverkleinerung können Spannungsgefühle auftreten, die nach einiger Zeit wieder verschwinden.

Wie lange dauert die Heilung nach einer Brustverkleinerung?

Die Heilungsphase nach einer Brustverkleinerung dauert ca. 2 Wochen. Nach 6 Wochen dürfen Sie wieder Ihre gewohnte Wäsche tragen und Sport treiben. Es ist aber ganz individuell, wie schnell die Narben verheilen und die Schwellungen verschwinden. Bis zu einem Jahr nach einer Brustverkleinerung kann es sein, dass Sie noch Veränderungen an Ihrer Brust bemerken.

Wie lange sollte man nach der Brustverkleinerung keinen Sport machen?

Sie sollten nach einer Brustverkleinerung rund 6 Wochen warten, bis Sie wieder mit einem leichten Sportprogramm beginnen können. Auch körperlich schwere Anstrengungen sind in dieser Zeitspanne zu vermeiden.

Sie haben noch Fragen zum Thema Brustverkleinerung in München – Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und lassen Sie sich von uns beraten

Sollten Sie Fragen zu einer Brustverkleinerung haben, klärt Dr. Heitland diese gerne in einem persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie hierzu einen Beratungstermin in unserer Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie.

Gerne können Sie auch unsere Online Terminvereinbarung nutzen oder uns eine E-Mail mit Ihrem Terminanliegen schreiben.

Jetzt Termin vereinbaren

089 237 08 08 30

info@drheitland.de

Informieren Sie sich hier zu den folgenden Behandlungen: